Länder

Namibia

Namibia war das erste Land, das wir auf unserer Weltreise besuchten. Ein großes, weites Land mit freundlichen Menschen, faszinierender Natur und sagenhafter Tierwelt. Namibia hat mehr zu bieten als nur karge Wüste.

Blyde River Canyon auf der Panorama Route

Südafrika

In Südafrika haben wir die Garden Route, Panorama Route und den Kruger National Park bereist. Wir lebten eine Zeit in und um Kapstadt und haben in der Nähe von Pretoria zwei Wochen ehrenamtlich mit Primaten gearbeitet.

Australien

In Australien haben wir den traumhaft schönen Südwesten bereist und sind im Campervan vom tropischen Cairns bis hinter Brisbane gefahren. Den Jahreswechsel haben wir in Sydney verbracht. Danach ging es nach Melbourne.

Wai-O-Tapu - Geothermalgebiet - Champagne Pool

Neuseeland

In Neuseeland haben wir drei wunderbare Wochen auf der Nord- und der Südinsel verbracht. Das Land ist einfach einzigartig! Unser Highlight war ein Hubschrauberflug über den Franz Josef Gletscher. Aber wir haben noch viel mehr erlebt und gesehen.

Santiago de Chile bei Sonnenuntergang

Chile

In Chile haben wir unsere erste Rafting-Tour gemacht. Wir waren in der Atacama-Wüste und auf einem über 4000 Meter hohen Vulkan. Außerdem gab es jede Menge Natur und Kultur zu entdecken. Auch die großen Städte haben ihren besonderen Reiz.

Machu Picchu mit Blick auf Huayna Picchu

Peru

Wir sind mittlerweile schon auf der sechsten Station unserer kleinen Weltreise. Peru ist wunderbar. Wir waren bereits im Amazonas-Regenwald und am weltberühmten Machu Picchu. Leider haben wir selten Zeit unseren Blog zu pflegen – oder kein Internet.