Brisbane zur Weihnachtszeit

Unser nächstes Ziel war Brisbane. Eine wunderbar entspannte Metropole mit schönen Parks und beeindruckender Architektur. Ähnlich wie andere Städte, wartet Brisbane zur Weihnachtszeit mit einigen Extras auf seine Besucher. Doch dazu später mehr.

Wir haben jetzt eine Drohne

Auf dem Weg nach Brisbane konnten wir ein unschlagbares Angebot nicht umgehen. Wir haben schon länger mit dem Gedanken gespielt, uns eine Drohne zu kaufen, waren jedoch bisher nicht bereit dafür über 500 € auszugeben. Eine lokale Elektronik-Kette hatte die DJI Spark für lächerliche 320 € im Angebot – mit Fernbedienung. Da mussten wir zuschlagen!

Unterwegs machten wir dann noch einen kleinen Abstecher um die Drohne zu testen. Wir sind mit der Qualität der Fotos sehr zufrieden. Bald gibt es hier dann mehr Fotos von oben.

Endlich wieder Großstadt

Die letzte Großstadt lag 1700 km hinter uns und um ehrlich zu sein, haben wir das Stadtleben ein wenig vermisst. Da die Wetteraussichten mal wieder nicht sehr rosig waren, haben wir uns Tickets fürs Kino gekauft. Wir sind beide große Queen Fans und wollten uns ohnehin schon längst Bohemian Rhapsody ansehen. Nun war die Gelegenheit perfekt. Der Film war spitze und wir hatten bis in die Nacht hinein noch den ein oder anderen Ohrwurm.

Faster. Harder. Scooter!

Am nächsten Tag war das Wetter schon viel besser. Wir erkundeten die Stadt und spazierten viel am südlichen Flussufer in und um South Bank. Ich konnte Edith davon überzeugen, E-Scooter auszuleihen. Die stehen in Brisbane an jeder Ecke und man kann sie mit einer App entsperren. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit zwei defekten Rollern, hatten wir beide richtig Spaß daran, durch die Stadt zu heizen.

Brisbane zur Weihnachtszeit: Es weihnachtet überall

In Shirt und kurzer Hose über einen Weihnachtsmarkt zu laufen, hat eine sehr befremdliche Wirkung. Damit auch die Touristen von der Nordhalbkugel nicht vergessen, welche Jahreszeit ist, weihnachtet es in der Stadt an jeder Ecke. Weihnachtsbäume, Lichterketten, illuminierte Hausfassaden; sogar die digitalen Verkehrszeichen tragen eine Weihnachtsmütze. Und ein Auditorium wurde kurzerhand mit Kunstschnee gefüllt und dient als Winterparadies für Kinder. Schneeballschlacht inklusive.

Enchanted Garden – Verzauberter Garten

Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit ist der Besuch im Enchanted Garden. Im Roma Street Parkland werden Bäume und Pflanzen bunt beleuchtet. Wer es bunt mag, der kommt hier voll auf seine Kosten. So oder ähnlich muss sich Alice im Wunderland gefühlt haben.

Hat dir unser Artikel gefallen?

Willst du uns einfach nur grüßen? Oder hast du Kritik und Anregungen? Prima! Schreib uns einen Kommentar.
Wir freuen uns über deinen Beitrag!

2 Antworten auf “Brisbane zur Weihnachtszeit”

  1. Wunderschöne Fotos, Danke, wenn man sich die Stadt so auf euren Fotos ansieht, hat man Lust dahin zu fahren. Wäre das bloß nicht so weit 🙁
    Viel Spaß ihr Lieben weiterhin 🙂

    Antworten

    1. Wirklich eine tolle Stadt. Und soooo weit ist es ja gar nicht. 😁

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.